Leistungen

Datenbankmanagement

Forschungsprojekte wie beispielsweise klinische Studien oder andere Kooperationsprojekte benötigen häufig einen zentralen Ort, um die an verschiedenen Einrichtungen generierten Daten und Informationen zu speichern. Eine solche Datenbank muss entsprechenden Sicherheitsanforderungen genügen, ausgezeichnet gewartet und allen Partnern weltweit leicht zugänglich sein.


Unser Angebot

Wir erstellen und warten Ihre Datenbank, in welche die Dateneingabe mittels eine Eingabemaske entsprechend Ihren Anforderungen erfolgen kann. Eingegebene Datensätze werden zunächst automatisch validiert, analysiert und anschließend in der Datenbank gespeichert. Der Projektkoordinator erhält die Berechtigung, alle Daten einsehen und diese zur automatischen Erstellung von Grafiken und Analysen entsprechend den Anforderungen verwenden zu können.


Ihr Vorteil

Die Auslagerung des Managements Ihrer klinischen oder rein forschungsorientierten Datenbank ermöglicht es Ihnen, wertvolle finanzielle und zeitliche Ressourcen zur Entwicklung des Systems einzusparen. Außerdem garantieren wir Ihnen ein zugängliches und standardisiertes Layout, über welches Ihre Kooperationspartner die Daten in das System eingeben können.


Statistische Analysen

Zusätzlich zum reinen Datenbankmanagement bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur integrierten statistischen Auswertung der Datensätze. So ist beispielsweise die automatische Erstellung von Kaplan-Meier-Überlebenskurven und Cox-Regressionsanalysen eine häufig verwendete Anwendung.